Platinvernetzter Silikonschlauch mit Edelstahlspirale

Silikonschlauch Typ NeoSil 1000B
Der transluzente, platinvernetzte Silikonschlauch ist der Klassiker unter den Sili­konschlauchleitungen, er verfügt über eine glatte, antiadhäsive Oberfläche. Durch die Kombination der Gewebeeinlagen mit einer Edelstahlspirale wird eine hervorragende Flexibilität gewährleistet und das Abknicken reduziert. Das macht den Silikonschlauch besonders geeignet für dynamische Anwendungen wie z. B. in Abfülllinien.

Platinvernetzter Silikonschlauch mit Edelstahlspirale | Typ NeoSil 1000B

Silikonschlauch Typ NeoSil 1000B

Unser Silikonschlauch NeoSil 1000B wird nach strengen Qualitätsvorgaben produziert und hat sich in vielen Bereichen etabliert. Häufig wird er in sterilen Prozessanlagen eingesetzt, weil Schläuche aus diesem Material eine größere Reinheit besitzen als peroxid- und schwefelvernetzte Silikone. Daher kommen in der Pharmazie, Medizintechnik sowie in der Biotechnologie überwiegend platinvernetzte Silikonschläuche zum Einsatz. Aufgrund seiner hohen Medienbeständigkeit – hitze-, abrieb-, ozon- und witterungsbeständig – ist unser Silikonschlauch besonders geeignet für mäßig aggressive, flüssige, gasförmige, chemische und pharmazeutische Produkte. Der Silikonschlauch NeoSil 1000B lässt sich anhand der Lotnummer am Mantel und bei fertig konfektionierten Schlauchleitungen anhand der Lot- und Seriennummer am Anschluss lückenlos rückverfolgen. Bei all unseren Silikonschläuchen können wir eine Vielfalt von Anschlüssen und Werkstoffen anbieten und gehen gerne flexibel auf Kundenwünsche ein.

Technische Daten

Silikonschlauch NeoSil 1000 B

p-T-Diagramm

Silikonschlauch Typ NeoSil 1000B

Aufbau

Seele
Silikon platinvernetzt
Mantel
Silikon platinvernetzt
Umflechtung
N/A
Anschlüsse
Verpresst
Einlagen
Texteinlage, Edelstahlspirale
Temperatur
-60 °C / +200 °C
Vakuum
bei 20 °C: 200 mbar absolut
Max. Länge
40 m
Norm/Zulassung
FDA CFR 21 PART 177.2600, D.M. 21/03/1973, BFR CHAP XV, Brochure 1227, European Reglement 1935/2004/CE Resolution AP 2004(5), USP Class VI, Freiheit von TSE & BSE

p-T-Diagramm

Silikonschlauch Typ NeoSil 1000B

Aufbau

Seele
Silikon platinvernetzt
Mantel
Silikon platinvernetzt
Umflechtung
N/A
Anschlüsse
Verpresst
Einlagen
Texteinlage, Edelstahlspirale
Temperatur
-60 °C / +200 °C
Vakuum
bei 20 °C: 200 mbar absolut
Max. Länge
40 m
Norm/Zulassung
FDA CFR 21 PART 177.2600, D.M. 21/03/1973, BFR CHAP XV, Brochure 1227, European Reglement 1935/2004/CE Resolution AP 2004(5), USP Class VI, Freiheit von TSE & BSE

Download Datenblatt

Nutmutter mit Kegel DIN 11851
Außengewinde DIN 11851
Aseptik Nutklemmstutzen DIN 11864-3
Aseptik Nutflansch DIN 11864-2
Aseptik Bundflansch DIN 11864-2
Aseptik Bundklemmstutzen DIN 11864-3
Tri-Clamp DIN 32676

Kontakt




      Schläuche

      Branchen

      Anforderungen