Rückverfolgbarkeiten bei unseren Schlauchleitungen

Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Bestimmt haben Sie schon unsere Seriennummer bemerkt, die auf allen von uns gefertigten Schlauchleitungen zu finden ist.

Sie befindet sich direkt hinter dem Anschluss auf der Pressfassung: xxxxx-xxx.

Wenn Sie uns diese Nummer nennen, wissen wir sofort, wie Ihr Schlauch ausgeführt ist. Aber nicht nur das, wir können prompt eine baugleiche Schlauchleitung anbieten und wissen außerdem, wie Ihre Schlauchleitung gefertigt, geprüft und welche Materialien verwendet wurden.

Werkstoffe, die für metallische Anschlüsse verwendet wurden, sind grundsätzlich mit einem 3.1 Schmelzanalyse-Zertifikat verknüpft und Materialien, welche für die Schlauchseele verwendet wurden, lassen sich mithilfe der genau dokumentierten Chargennummern bis zum Rohmaterial zurückverfolgen.

Optimale Rückverfolgbarkeit garantiert gleichbleibende, höchste Qualität und dient bei Unregelmäßigkeiten zur schnellen Ursachenfindung.

Schläuche

Anforderungen

Branchen