Chemische und zeitliche Beständigkeit von Neotecha-Schläuchen

Neotecha garantiert absolute Beständigkeit gegenüber allen Medien im pH-Bereich von 0 bis 14. Ausnahme: geschmolzene oder gelöste Alkalimetalle sowie elementares Fluor.

Über die Beständigkeit von Industrieschläuchen

Die Eignung eines Schlauches wird wesentlich durch seine Beständigkeit gegenüber dem zu fördernden chemischen Produkt bestimmt. Vor allem in der chemischen Industrie und in pharmazeutischen Produktionsstätten ist es unabdingbar, dass Schlauchdecke und -seele gegen chemische Stoffe beständig sind.

Noetecha-Schläuche sind beständig

Unsere Schlauchleitungen zeichnen sich durch eine hohe Beständigkeit gegen Chemikalien, Laugen, Säuren, UV und Ozon aus. Zudem können wir eine zeitliche Beständigkeit unserer PTFE-Schläuche gewährleisten. Denn: PTFE unterliegt keiner Alterung und kann unbegrenzt lange gelagert werden. All unsere Schläuche werden auf Basis höchster Qualitätsstandards und aus sorgfältig ausgewählten Werkstoffen gefertigt Aufgrund der hochwertigen Zusammensetzung und hohen Medienbeständigkeit werden unsere Schlauchleitungen nicht nur in der Kosmetik- und Lebensmittelbranche, sondern vor allem auch in pharmazeutischen Produktionsanlagen als Verbindung zwischen Rohrleitungen, Anlagenteilen und Reaktoren eingesetzt.

NFR-S

Branchen

Anforderungen