DIE VORAUSDENKER BEI INDUSTRIESCHLÄUCHEN.

Wir agieren seit über 30 Jahren auf dieselbe Weise: Wir denken voraus.

Als einer der weltweit führenden Spezialisten für hochqualitative Industrieschläuche verfolgen wir klare Ziele. Für jede Herausforderung wollen wir eine passende Lösung finden und die Performance unserer Produkte kontinuierlich steigern. Dabei legen wir den Fokus auf die sicherheitsrelevanten Aspekte. Und auf jene, die den Nutzungskomfort von Industrieschläuchen erhöhen. Das machen wir nun seit über 30 Jahren. Und immer auf dieselbe Weise: Wir denken voraus.

Jobs

Ein/e Außendienstmitarbeiter/in bei Neotecha betreut aktuell im Gebiet Deutschland und Österreich bestehende Kunden und arbeitet auch kontinuierlich daran Neukunden zu gewinnen. Dabei konzentriert er/sie sich auf Produktionsbetriebe unserer Zielbranchen, welche auf unserer Website näher erläutert sind. Kontaktpersonen in diesen Produktionsbetrieben sind Einkäufer und Techniker.

Die Hauptaufgabe liegt in der intensiven Beratung, der Ausarbeitung von Produktlösungen und im Abschluss von Aufträgen. Diese Tätigkeit ist sehr interessant, setzt aber persönlichen Einsatz und technisches Verständnis voraus. 
Um das Gebiet gründlich zu bearbeiten sind regelmäßig mehrtägige Reisen notwendig. Diese werden mit einem eigenen Firmenfahrzeug durchgeführt.

Das monatliche Gehalt beträgt auf Vollzeitbasis (40 Stunden)
€ 2.400,– brutto, zuzüglich Provision und Firmenfahrzeug. Anstellung nur auf Vollzeitbasis möglich. Bereitschaft zur Überzahlung aufgrund Ihrer Qualifikation und Erfahrung.

Senden Sie Ihre Bewerbung an: 

jobs@neo-techa.com

Wir sind auf der Suche nach einem/einer Produktionsmitarbeiter/in für unsere Schlauch- und Dichtungsmanufaktur. Bei dieser Arbeit geht es um die perfekte Verarbeitung und Prüfung von Silikon- und PTFE-Schlauchleitungen. Es werden auch Schlauchgeflechte hergestellt, Drehteile bearbeitet und Flachdichtungen verarbeitet. Schläuche zu fertigen klingt zwar trivial, ist bei uns aber eine äußerst abwechslungsreiche Arbeit, welche auch mit viel Dokumentationsaufwand verbunden ist und dadurch nie langweilig wird.

Die Arbeitsumgebung ist sehr sauber und muss auch stets sauber gehalten werden. Es ist eine Arbeit, die zum einen genau geregelt ist, aber auf der anderen Seite Platz für Innovation lässt . Eine Technische Ausbildung ist hier keine Voraussetzung, jedoch ist technisches Geschick und Verständnis unabdingbar.

Der monatliche Lohn beträgt auf Vollzeitbasis (40 Stunden)
€ 2.300,– brutto. Vollzeit oder Teilzeit möglich, Bereitschaft zur Überzahlung aufgrund Ihrer Qualifikation und Erfahrung.

Senden Sie Ihre Bewerbung an
 jobs@neo-techa.com oder nutzen Sie unseren kurzen Fragebogen und wir melden uns bei Ihnen!

Wir sind auf der Suche nach einem/einer Office-Mitarbeiter/in. Die Tätigkeiten im Büro sind sehr vielfältig und in drei Bereiche gegliedert. Der erste Aufgabenbereich reicht von der Erstellung von Anfragen, Angeboten, Aufträgen und Lieferscheinen bis zur Ausarbeitung von Projekten. Der zweite Aufgabenbereich umfasst mehr die Erstellung von Konformitätserklärungen, Gelangensbestätigungen, Kundenfragebögen oder die Wartung von Plattformen. Beim dritten Aufgabenbereich liegt der Fokus auf dem erstellen technischer Zeichnungen in SolidWorks und der technischen Aufbereitungen eingehender Anfragen.

Diese drei Kern-Aufgabenbereiche sind nicht scharf abgegrenzt sondern greifen ineinander. Eine kaufmännische oder technische Ausbildung wäre für diese Positionen vorteilhaft; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie abgeleisteter Präsenzdienst sind Grundvoraussetzung. Wer eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit im Office Bereich sucht, ist hier richtig.

Das monatliche Gehalt beträgt auf Vollzeitbasis (40 Stunden)
€ 2.100,– brutto. Vollzeit oder Teilzeit möglich, Bereitschaft zur Überzahlung aufgrund Ihrer Qualifikation und Erfahrung.

Senden Sie Ihre Bewerbung an: 
jobs@neo-techa.com

Aktuelles

Wir sind gerade dabei, alle Büros neu zu gestalten und zeitgemäße, moderne und vor allem ergonomische Arbeitsplätze zu schaffen! Die Voraussetzungen dafür haben wir bereits umgesetzt.

Anfang des Jahres 2021 haben wir mit dem Ausbau unserer Produktionsstätte in Holzhausen gestartet. Inzwischen ist unsere Gebäudeerweiterung fast abgeschlossen und bietet nun mehr Platz für mechanische Bearbeitung und Lager.

Wer kennt ihn nicht? Gelb mit schwarzen Streifen, liebevoll auch „Willi“ oder „Biene Maja“ genannt: Unser patentierter PTFE-Schlauch mit leitfähiger Umflechtung wurde vor ziemlich genau 10 Jahren von unserem Unternehmen entwickelt und auf den Markt gebracht.

Branchen

Anforderungen